Herkunft & Entstehung

Der Urban Kizomba hat sich in den letzten Jahren entwickelt und hat seinen Ursprung in Frankreich. Er wird ebenfalls French-Style, Urban, Modern oder Neo Kizomba genannt.  Aber auch andere Länder ziehen hier deutlich nach. Immer mehr Tanzschulen und Artisten vertiefen sich auf diesem Gebiet und bieten extra Urban Kiz Workshops an. Auf Youtube werden unzählige Videos verbreitet und ist somit nicht mehr aus der Kizomba-Welt wegzudenken.

Eigenschaften

Im Gegensatz zum traditionellen Kizomba wird Urban mehr auf der Linie getanzt und hat meist eine Distanz zum Tanzpartner. Die Tanzpartner haben eine sehr aufrechte Haltung und dabei sehr viel Körperspannung, da viel mit Armen und Beinen geführt wird. Schnelle Beinbewegungen, Breaks und …. sind typisch. Urban wird mehr auf elektronischer Musik getanzt, Ghetto Zouk, Hip Hop und Remixes von Popsongs sind weitere Musikquellen.

Urban Kiz Demos