KizzMag wird zweisprachig

Bisher war unsere Seite lediglich auf Deutsch verfügbar. Das ändert sich nun. Ab sofort bieten wir KizzMag zweisprachig an, Deutsch und Englisch. Im Moment stehen noch nicht alle Seiten auf Englisch zur Verfügung, wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran, dies schnellstmöglich anzupassen. Unsere Artikel im KizzMagazin werden situationsgerecht ein- oder zweisprachig angeboten.

Vielen Dank an alle Unterstützer und Mitwirkenden. Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach motivierten Kizomba-Fans, die gerne an diesem Projekt mitwirken möchten. Seien es Festival- oder Partyberichte, Erfahrungsberichte über Tanzschulen, Interviews mit Artisten sowie andere interessante Themen rund um Kizomba. Sprecht uns an oder sendet uns direkt euren Beitrag.

Euer KizzMag Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar